13-stündige WDR Hörspielserie BRÜDER über die Französische Revolution!

Am 3. September stellt WDR 3 die 13-stündige Hörspielserie BRÜDER (Hilary Mantel) als Podcast in den WDR-Hörspiel-Speicher.

Noch vor der Ausstrahlung aller 26 Teile im Kulturradio WDR 3 kann die gesamte Serie unter hoerspiel.wdr.de abgerufen werden.

„Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit“ – der Schlachtruf der Französischen Revolution.
Aktueller denn je erscheint die Hörspielserie durch die derzeitige Lage in Europa.
WDR 3 taucht ein in den entscheidenden Moment der Geschichte als die moderne
Demokratie begründet wird, die den Grundstein unserer heutigen Gesellschaft bildet.
Die Gefahren, die drohen, sind damals wie heute: skrupelloser Populismus, unversöhnliche
politische Fronten, erbitterte Machtkämpfe.

Der renommierte und preisgekrönte Regisseur Walter Adler hat den Roman der
Bestsellerautorin Hilary Mantel in eine epochale Hörspielserie verwandelt. Über 150
Schauspieler sind beteiligt, darunter Matthias Bundschuh, Robert Dölle, Jens Harzer, Axel
Milberg, Angela Winkler, Sylvester Groth oder Leslie Malton. Ein dichtes und packendes
Hörspielerlebnis mit historischer Atmosphäre.

Durch die politischen Wirren der Revolutionszeit tragen uns drei Hauptfiguren: GeorgesJacques Danton, Maximilien Robespierre und Camille Desmoulins. Drei Männer, eng befreundet mit gleichen Idealen und Zielen, doch im Sog der Macht und der brutalen
Entwicklungen der Zeit werden sie zu erbitterten Feinden.

Denn Liebe, Leidenschaft, schmutzige Hintergedanken und Intrigen beeinflussen die
politischen Akteure und deren Handeln. Auch eine große Revolution hat menschliche Maße – und tiefe Abgründe.

Im Podcast zum Download oder Streaming ab dem 03. September 2018 bei
hoerspiel.wdr.de

Erscheint am 21.09.2018 als Hörbuch bei Der Audio Verlag, Berlin.