Radio T sucht die schönsten nichtkommerziellen Hörspiele

Radio T sucht die schönsten nichtkommerziellen Hörspiele
 
Das Chemnitzer Bürgerradio Radio T* schreibt zum 14. Mal den Wettbewerb um die besten nichtkommerziellen Hörspiele aus. Am Wettbewerb können sich Hörspielmacher aus dem gesamten deutschsprachigen Raum beteiligen.
 
Der Wettbewerb besteht aus vier Teilen:
 
Im allgemeinen Wettbewerb um die „HörNixe“ können Hörspiele mit einer Länge bis zu 60 Minuten sowie Kurzhörspiele bis zu 15 Minuten Länge eingereicht werden.
 
Im Bereich der Kurzhörspiele, wir dieses Jahr wieder die
„PublikumsNixe“ ausgelobt, auch hier dürfen Hörspiele mit einer Länge bis zu 10 Minuten eingereicht werden.
 
Das „HörNixchen“ ist der Wettbewerb um die besten Kinderhörspiele. Voraussetzung ist hier die Beteiligung von Kindern bis zum Alter von 12 Jahren am Hörspiel. Die Kinderhörspiele dürfen eine maximale Länge von 30 Minuten haben.
 
Beim Wettbewerb gibt es keine thematische Vorgabe. Beteiligen können sich Autoren mit selbstproduzierten Hörspielen, die auf eigenen Texten beruhen und noch nicht kommerziell veröffentlicht sind.
 
Einsendeschluss ist am 30.06.2019. Die Anmeldeformulare für den Wettbewerb sind auf
unserer Seite www.radiot.de verfügbar.
 
Die eingesandten Hörspiele werden von einer fachkundigen Jury bewertet. Die Gewinner
werden im Rahmen einer Preisverleihung auf der „Chemnitzer Hörspielinsel“ mit der “HörNixe
2019″ (allgemeiner Wettbewerb kurz und lang),”HörNixchen 2019″ (Kinder) und der
„PublikumsNixe“ (Kurzhörspiele) ausgezeichnet. Außerdem werden die besten Hörspiele bei
dieser Veranstaltung präsentiert sowie im Programm von Radio T gesendet.
 
Weitere Informationen gibt es bei Radio T, Ansprechpartner ist Diana Heinbucher, Tel. 0371/35 02 35, sowie im Internet unter www.radiot.de.
 
Die Chemnitzer Hörspielinsel wird durch den Kulturraum Stadt Chemnitz und die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen gefördert.
 
Diana Heinbucher
Projektleitung „Chemnitzer Hörspielinsel“
Vorstand Radio T e. V.
 
*Radio T ist das nichtkommerzielle Bürgerradio von Chemnitz. In Chemnitz ist es zu empfangen auf der UKWFrequenz
102,7 MHz sowie im Kabelnetz, darüber hinaus per Internetstream.
Die Sendezeiten: Montag bis Freitag von 18 bis 23 Uhr, Samstag und Sonntag 12 bis 24 Uhr.
Der Trägerverein Radio T e. V. ist außerdem tätig auf den Gebieten der Kultur, Soziokultur und Medienpädagogik.
Neben vielen weiteren Projekten führt Radio T e. V. seit 13 Jahren die Chemnitzer Hörspielinsel durch.
Weitere Informationen zu Radio T sind zu finden auf der Internetseite www.radiot.de.